ARTHROSE - Gesprächs- und Informationsforum

[16.09.2004]

Eine Veranstaltung der Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Raphaelsklinik in Zusammenarbeit mit den Westfälischen Nachrichten.

Das Kniegelenk ist das Gelenk des Körpers, das am stärksten dem Verschleiß unterliegt; mehr als jeder dritte Mensch über 65 ist betroffen, darüber hinaus auch viele jüngere Menschen. So beenden über zwei Drittel aller Fußballprofis ihre Karriere aufgrund von Verschleißerkrankungen des Knies.

Die Veranstaltung richtet sich an Ärzte und medizinische Laien, die sich über den heutigen Stand der Vorbeugung, der konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten der Knie-Arthrose sowie über die Zukunft aus medizinischer und sozioökonomischer Sicht informieren möchten.
Eine umfassende Gesundheitsmesse lädt dazu ein, sich über alle Fragestellungen und Möglichkeiten moderner medizinischer Technik rund um Vorbeugung und Behandlung des Kniegelenksverschleißes bis hin zum künstlichen Gelenkersatz ausgiebig zu informieren. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Den musikalischen Rahmen bildet die Wiener Kaffeehausmusik-Band.

Organisation / Information:
Dr. med. B. Egen
Raphaelsklinik Münster GmbH
Klosterstraße 75, 48143 Münster
Tel. (0251) 5007- 4094
E-Mail: b.egen@raphaelsklinik.de