Ausstellung der Künstlervereinigung "pArt 96"

[27.10.2003]

In regelmäßigen Abständen finden im Foyer der Raphaelsklinik Ausstellungen unterschiedlicher Art statt. Wir freuen uns, diesmal die Künstlervereinigung "pArt 96" aus dem Umfeld Münsters der Öffentlichkeit vorstellen zu dürfen. Ausstellungseröffnung war am Montag, 27.10.2003 ab 19:00 Uhr im Foyer der Klinik.

Als Gastredner konnten wir den Bürgermeister der Stadt Münster, Günter Schulze Blasum begrüßen. Zur musikalischen Bereicherung des Abends hat Hans Josef Klaus (Saxophon) beigetragen.

Albachtener Künstler trafen sich 1993 erstmals zum regelmäßigen Informationsaustausch. 1996 entstand aus dem “Stammtisch” ein Verein, der “Förderverein Albachtener Künstlerstammtisch e.V.” mit dem Ziel, neben der Veranstaltung von Ausstellungen auch Künstler zu fördern.

Kurz nach der Gründung des Vereins wurde das Internationale Kunst- und Musikfest ins Leben gerufen. Drei Veranstaltungen sind bislang erfolgreich durchgeführt worden.
Die beiden letzten Veranstaltungen 1999 und 2001 standen im Zeichen der Partnerstädte Rjasan und Lublin. Es enstand ein reger Austausch zwischen den Künstlern - allen voran die Partnerstadt Rjasan.

Die Verlagerung des Schwerpunktes der Vereinsarbeit schlug sich auch in der Namensgebung nieder: “pArt 96 e.V. - Kulturaustausch mit Künstlern aus den Partnerstädten Münsters”.
So öffnet sich auch für die Künstler des Vereins die Möglichkeit, mit den Künstlern der Partnerstädte nicht nur eine fachliche und menschliche Beziehung aufzubauen, sondern auch Ausstellungen vor Ort zu veranstalten.

Kontakt & Bewerbungsanschrift:
pArt 96
In der Weede 2
48163 Münster
Telefon 02536.6870
Telefax 02536.342325

mpAtelier@arcor.de
http://www.wwwpart96.de/

AnhangTypGröße
Raphaelsklinik_Faltblatt_pArt96.pdfpdf299.09 KB