Ausstellungseröffnung: Jörg Adler und Götz Alsmann

[31.12.2005]

Seit über 20 Jahren reist Hans Jörg Adler nach Vietnam und immer war die Kamera mit dabei. Es sind besonders die Menschen, die ihn faszinieren. Menschen, die in einem Land leben, das bis in die jüngste Vergangenheit geprägt war von Eroberungen und Kriegen, von Leid und Armut. Aber auch in einem Land mit einer atemberaubenden wirtschaftlichen Entwicklung in den letzten zwei Jahrzehnten.Seit sechs Jahren bereist Adler regelmäßig auch das Nachbarland Kambodscha. Die Raphaelsklinik freut sich, rund 30 seiner beeindruckenden Fotos zeigen zu können, von denen Adler sagt: "Die Fotos sind nur ein kleines Zeichen meiner Verbundenheit, meiner Liebe zu diesen Ländern, ihren Menschen und ihrer Natur, für deren Bewahrung wir ebenso Verantwortung tragen wie für eine Gerechtigkeit zwischen Nord und Süd, zwischen Ost und West."

Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, 17.01.2006 um 19.00 Uhr. Hans Jörg Adler wird anwesend sein und von seinen Erlebnissen in Vietnam und Kambodscha berichten. Der bekannte Moderator und Entertainer Götz Alsmann wird die Eröffnungsrede halten und für den musikalischen Rahmen sorgen.

Das Faltblatt zur Ausstellung als PDF-Dokument

Mit freundlicher Unterstützung von: ReiseArt