17 Auszubildende der Raphaelsklinik können sich über das bestandene Krankenpflege-Examen freuen.

Nachwuchs für die Krankenpflege

[08.03.2012]

„Die Wurzeln sind gesetzt, jetzt muss sich die Krone entfalten“, mit diesen Worten gratulierte der Pflegedirektor der Raphaelsklinik, Manfred Fehrenkötter, den frischgebackenen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und –pflegern zum bestandenen Examen. Er sprach damit auf die sich rasch wandelnde Arbeitswelt im Gesundheitswesen an, in der man nur durch engagierte Fort- und Weiterbildung ständig auf dem Laufenden bleiben könne.

Die theoretische Ausbildung erfolgte an der Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard, während der praktische Anteil in der Raphaelsklinik absolviert wurde. Die Prüfung stand unter dem Vorsitz von Dr. Sigrid Bullinger vom Gesundheitsamt der Stadt Münster.

Über das bestandene Examen freuen sich Darius Aßmann, Martin Brokkötter, Beatrice Dardenne, Kathrin Dickgreber, Tanja Fehmer, Marie-Therese Hackmann, Nadine Hagedorn, Lars Hoppe, Eugenia Jakobi, Alexander Kittelmann, Franziska Meiners, Eva Noske, Philipp Oecking, Liubov Polyakova, Robert Schmitz, Katharina Smolin und Anna Wulfert.

>>> Link zur Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard

AnhangTypeGröße
RAK_Examen_2012.jpgjpg5.72 MB