Trafen sich zu einer kleinen Feierstunde in der Raphaelsklinik: Die Jubilare des Jahres 2013

Raphaelsklinik ehrt Jubilare

[17.10.2013]

Zu einer kleinen Feierstunde mit einem festlichen Essen trafen sich die Jubilare der Raphaelsklinik. Der Pflegedirektor der Klinik an der Loerstraße, Manfred Fehrenkötter, kam auf rund eine Millionen Arbeitsstunden, die von den Jubilaren geleistet wurden. „Ich danke Ihnen dafür, dass Sie in dieser langen Zeit mit Ihrem Engagement unsere Klinik zu einem Ort gemacht haben, an dem sich Patienten ebenso wie Angehörige wohl fühlen können“, sagte Fehrenkötter in seiner Rede.

Ihr 25-jähriges Jubiläum feierten Elisabeth Loga, Halina Pollok, Regina Grümme, Anne Dammann-Wilmers, Kathrin Engels, Petra Groß, Irene Danschyk, Regina Erlinghagen, Hiltrud Ermonis, Dorothea Rieger, Marion Tzelepis und Petra Frenk. Auf 40 Jahre in der Raphaelsklinik können Ursula Höing, Monika Classen, Schwester Bernharde Wierling und Marlies Wohlleben zurückblicken.

Schwester Metrona Schneiders wurde für ihre 50-jährige Tätigkeit für die Innenstadtklinik geehrt.

AnhangTypeGröße
RAK_Jubilare-2013.jpgjpg3.41 MB