Raphaelsklinik ehrt Rentner und Jubilare 2008

[19.11.2008]

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrten die Betriebsleitung und die Mitarbeitervertretung der Raphaelsklinik die Jubilare sowie Mitarbeiter, die in diesem Jahr in den Ruhestand gehen.

Jeweils 20, 25, 30 oder 40 Jahre sind Monika Classen, Erich Dreykluft, Regina Grümme, Petra Niehoff, Halina-Marianne Pollok, Gabriele Teschlade, Friedrich Ernst, Annette Henrichmann, Gisela Telenga, Irmgard Topp, Irmgard Wonnemann, Dr. Hans-Ulrich Harborth, Roswitha Zeisberg, Eva Heckmann und Roswitha Scharner in der Raphaelsklinik tätig. Anni Bauer, Helene Brüse, Friedhelm Donner, Gisela Wiese, Gisela Winnefeld und Krystyna Ziomek gehen in den Ruhestand.

Der Geschäftsführer der Raphaelsklinik, Hartmut Hagmann betonte, dass in Zeiten des ständigen Wandels im Gesundheitswesen die langjährige Treue zum Arbeitgeber keine Selbstverständlichkeit mehr sei und dankte den Jubilaren und Rentnern ausdrücklich für ihr Engagement.

(Michael Bührke)