Beteiligte Abteilungen

Fach Innere Medizin
Rotation: 2/3 Medizinische Klinik I, 1/3 Medizinische Klinik II

• Medizinische Klinik I
Chefarzt: Prof. Dr. C. Spieker
Schwerpunkte: Allgemein internistische Erkrankungen, Herzkreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Stoffwechselerkrankungen, Endokrinologie, Infektionserkrankungen, Gefäßerkrankungen, Geriatrische Erkrankungen, Intensivmedizin, Nephrologische Erkrankungen

3000 Behandlungsfälle/Jahr
6 Fachärzte, 11 Assistenzärzte

Besondere Angebote für PJ: EKG-Kurs, Einführung in und regelmäßiges Praktizieren von Ultraschall- Gefäßdiagnostik und Echokardiografie

Medizinische Klinik II
Chefarzt: Priv. Doz. Dr. U. Peitz
Schwerpunkte: Gastroenterologie, interventionelle Endoskopie

3000 Gastro- u. Coloskopien, 500 ERCP und 400 Endosonografien/Jahr

Besondere Angebot für PJ: Einführung in und regelmäßiges Praktizieren von Abdomensonografie,
Beteiligung an Endoskopien

Fach Chirurgie
Rotation: 1/2 Klinik für Chirurgie I, 1/2 Klinik für Chirurgie II

Klinik für Chirurgie I - Allgemein- und Viszeralchirurgie
Chefarzt: Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. M. Hoffmann
Schwerpunkte: gesamtes Spektrum der Allgemein- und Visceralchirurgie, Onkologische Chirurgie, Endokrine Chirurgie,

2500 Operationen/Jahr
5 Fachärzte, 9 Assistenzärzte

Besondere Angebote für PJ: Nahtkurs, Beteiligung an Operationen

Klinik für Chirurgie II - Unfall- und orthopädische Chirurgie
Chefarzt: Prof. Dr. G. Möllenhoff, Ärztlicher Direktor
Schwerpunkte: Endoprothetik und Gelenkchirurgie, Traumatologie

1000 Operationen/Jahr
4 Fachärzte, 6 Assistenzärzte

Besondere Angebote für PJ: Nahtkurs, Unfallchirurgischer Untersuchungskurs, Beteiligung an Operationen

Wahlfach Anästhesie

Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
Chefarzt: Dr. N. Mertes
Schwerpunkte: Anästhesie, operative Intensivmedizin, Schmerztherapie, Notfallmedizin und Palliativmedizin

ca. 7500 Anästhesien, 1580 Plexusanästhesien der oberen Extremität, 420 thorakale Periduralanästhesien, 380 Spinalanästhesien
10 Fachärzte, 10 Assistenzärzte

Besondere Angebote für PJ:  
Praktisches Training aller in der Anästhesie relevanten Basisfertigkeiten:

  • Sicherung des Atemweges (Maske, Larynxmaske, Intubation Videolaryngoskopie)
  • Teilnahme am Training Sicherung der Atemwege und  Mega Code Training Reanimation
  • Gefäßzugänge (PVK, ZVK, Arterie)
  • Narkoseführung (balanciert, TIVA, Kombinationsnarkosen)
  • Regionalanästhesie (Plexusanästhesie mit und ohne Ultraschall, Spinalanästhesie, Technik der Periduralanästhesie)
  • Problemorientiertes Lernen ausgehend vom Patientenprofil, von Art und Ausmaß des operativen Eingriffs und von aktuellen Problemen bei den laufenden Narkosen.
  • Akutschmerztherapie: Prinzipien, Verordnung und Überwachung einschliesslich Kathetertechniken.
  • Einführung in die operative Intensivmedizin: Schwerpunkt Sepsis, Diagnose und Therapie einschliesslich Behandlung von Organversagen.
  • Rotation durch alle operativen Abteilungen

Kooperiende Abteilungen:

Medizinische Klinik III, versorgt durch Ärzte der Med. Klinik I
Chefärzte: Dr. K. Kratz-Albers, Dr. H. Timmer.
Schwerpunkte: Hämatologie und Onkologie

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin
Chefarzt: M. Pützler
Schwerpunkte: Interventionelle Radiologie

Belegabteilungen für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Neurologie, Diagnostische und operative Urologie, Ambulanzzentren mit niedergelassenen Spezialisten verschiedenster Fachrichtungen

An der PJ-Ausbildung beteiligte Interdisziplinäre Einrichtungen:  

Zentrale interdisziplinäre Aufnahme (ZiA) mit Notfallambulanz
Leiter Dr. med. C. Otte

Tumorboard mit wöchentlicher Konferenz, Leiter Prof. Dr. Dr. M. Hoffmann,

Darmkrebszentrum der Raphaelsklinik, zertifiziert durch Onkozert - Deutsche Krebsgesellschaft, Leiter Prof. Dr. Dr. M. Hoffmann

Pankreas-Zentrum der der Raphaelsklinik, zu zertifizieren in 2011 durch Onkozert - Deutsche Krebsgesellschaft, Leiter Prof. Dr. Dr. M. Hoffmann

Palliativ-Station, Leiter Dr. N. Mertes

PJ |