Allgemein- und Viszeralchirurgie

Herzlich willkommen in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie!

Das Leistungsspektrum unserer Klinik umfasst die operative Behandlung aller Krankheitsbilder der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Neben allgemeinchirurgischen Eingriffen wie Operationen der Gallenblase, von Hernien und des Blinddarmes hat die Klinik besondere Schwerpunkte etabliert. Diese liegen im Bereich der Chirurgie von Erkrankungen der Schilddrüse und Nebenschilddrüse, sowie von Krebserkrankungen im Bauchraum. Hierzu wurden drei Zentren gebildet, die von der Deutschen Krebsgesellschaft und der Dt. Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) zertifiziert wurden.

Gut- und bösartige Erkrankungen des Dick- und des Enddarmes werden im Rahmen des Darmkrebszentrums der Raphaelsklinik interdisziplinär mit den Kollegen der Gastroenterologie, Radiologie und zahlreichen weiteren Behandlungspartnern behandelt. Operationen am Dick- und Enddarm werden meist in schonender, minimal invasiver Technik durchgeführt. Weitere Informationen hierzu sind auf unserer Homepage (www.darmkrebszentrum-muenster.de) nachzulesen. Proktologische Krankheitsbilder werden in der Sektion Proktologie (Leiter: Dr. med. Erik Allemeyer) unserer Abteilung behandelt.

Ein weiterer Schwerpunkt der Klinik liegt im Bereich der Bauchspeicheldrüse. Im Rahmen des Pankreaszentrums Münster werden alle vorgestellten Patienten mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, insbesondere bei Verdacht auf oder bei Vorliegen von Bauchspeicheldrüsenkrebs, mit den beteiligten Fachexperten wöchentlich besprochen und eine Therapieempfehlung festgelegt (www.pankreaszentrum-muenster.de). Neben diesen Krebserkankungen besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen für Gastroenterologie und Radiologie in der Therapie von Magen- und Speiseröhrenkrebs, sowie von Lebertumoren und Lebermetastasen. Neben der Möglichkeit sehr ausgedehnter Leberoperationen stehen in der Radiologie ein ganzes Spektrum moderner interventioneller Verfahren (transarterielle Chemoembolisation – TACE, Radiofrequenzablaton – RFA, Zytotoxinstallation) zur Verfügung.

Ein weiterer besonderer Schwerpunkt mit überregionaler Patientenzuweisung liegt in der chirurgischen Behandlung von endokrinen Erkrankungen. Operationen an der Schilddrüse und Nebenschilddrüse werden sehr häufig und - durch den Einsatz modernster intraoperativer Verfahren mit Vergrößerungsoptiken und Nervenstimulation - risikoarm durchgeführt. Auch hier besteht in ausgewählten Fällen die Möglichkeit eines minimalinvasiven Vorgehens. Die Raphaelsklinik hat in Kooperation mit der Abteilung für Nuklearmedizin des Universitätsklinikums Münster und zahlreichen niedergelassenen Kollegen das Schilddrüsenzentrum Münster gegründet. Dieses ist von der DGAV als Kompetenzzentrum für die Chirurgie von Schilddrüsen-und Nebenschilddrüsenerkrankungen zertifiziert (www.schilddruesenzentrum-muenster.de).

In Zusammenarbeit mit der Klinik für Innere Medizin I/Kardiologie werden Herzschrittmacher und Defibrillatoren implantiert und von den kardiologischen Kollegen eingestellt. 

Rund um die Uhr bereit

In der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie besteht eine 24-Stunden-Bereitschaft für chirurgische Eingriffe aller Art. Für Notfälle ist die Zentrale interdisziplinäre Aufnahmen über die Telefonnummer 0251.5007-4444 zu erreichen.
In unserer täglichen Sprechstunde besteht für Sie die Möglichkeit, sich zu informieren oder bei Operationsbedürftigkeit eine Terminabsprache vorzunehmen. Um längere Wartezeiten zu vermeiden empfehlen wir Ihnen, unbedingt zuvor einen Termin mit der Zentralen interdisziplinären Aufnahme unter 0251.5007-4444 zu vereinbaren.

Weiterbildung

Chefarzt Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Matthias Hoffmann verfügt über die volle Weiterbildung für die Bereiche Basischirurgie (Common Trunk, mit Prof. Dr. G. Möllenhoff), Visceralchirurgie (48 Monate), Viszeralchirurgie (48 Monate) sowie die Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie (36 Monate).

>>> Zum Team der Assistenzärztinnen und -ärzte

 

Das Team

Chefärzte / Chefärztinnen

Facharzt für Chirurgie Facharzt für Viszeralchirurgie / Spezielle Viszeralchirurgie Leiter des Darmkrebszentrums Raphaelsklinik Münster Leiter des Pankreaszentrums Münster Vorsitzender des Klinischen Ethikkomitees

Leitende Oberärzte

Facharzt für Chirurgie Facharzt für Viszeralchirurgie / Spezielle Viszeralchirurgie Zusatzbezeichnung Proktologie

Koordinator Darmkrebszentrum Raphaelsklinik Münster

Oberärzte

Facharzt für Chirurgie Facharzt für Viszeralchirurgie / Spezielle Viszeralchirurgie Zusatzbezeichnung Notfallmedizin Zusatzbezeichnung Proktologie

Koordinator Schilddrüsenzentrum

Facharzt für Chirurgie Facharzt für Viszeralchirurgie / Spezielle Viszeralchirurgie Zusatzbezeichnung Proktologie Zusatzbezeichnung Notfallmedizin European Board of Surgery Qualification in Coloproctology

Koordinator Pankreaszentrum
Leiter der Sektion Proktologie

Facharzt für Chirurgie Facharzt für Viszeralchirurgie / Spezielle Viszeralchirurgie Zusatzbezeichnung Proktologie