Leistungsspektrum

Leistungsspektrum - Diagnostik

Im Schwerpunkt Gastroenterologie werden jährlich mehr als 4600 endoskopisch-diagnostische und endoskopisch-therapeutische Eingriffe durchgeführt. Das Leistungsspektrum umfasst folgende Untersuchungen und Eingriffe:

Diagnostik

  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie ("Magenspiegelung") mit
    • Biopsie ("Gewebeentnahme") zur histologischen ("feingeweblichen") oder Helicobacter-Diagnostik
  • Koloskopie ("totale Dick- und untere Dünndarmspiegelung") mit
    • Biopsie zur histologischen Diagnostik 
  • Endoskopische retrograde Cholangio-Pankreatikographie (ERCP) ("Gallenwegs- und Bauchspeicheldrüsengangdarstellung") mit
    • Biopsie zur histologischen Diagnostik
  • Perkutane transhepatische Cholangiographie (PTC) (Gallenwegsdarstellung durch die Haut)
  • Funktionsteste des Magen-Darm-Traktes (H2-Atemtest, 24-Stunden-pH-Messung in der Speiseröhre und andere)
  • Funktionsteste und Biopsien der anderen Organe des Verdauungstraktes 
  • Ultraschalluntersuchungen
    • des Bauchraumes (Leber, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Milz, Magen & Darm)
    • der Schilddrüse
    • der Halsregion
    •  der Lymphknotenstationen
  • Ultraschallgezielte Punktionen der Bauchorgane
  • Spiegelung der Bauchhöhle (Mini-Laparoskopie) mit
    • laparoskopisch gezielter Punktion ("Gewebeentnahme")
  • Spiegelung der Atemwege mit
    • Biopsie (Gewebeentnahme") zur histologischen ("feingeweblichen") Diagnostik

Leistungsspektrum - Therapien  

  • Internistische Therapie aller Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie ("Magenspiegelung") mit
    • endoskopischer Polypektomie ("Polypenentfernung") 
  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie ("Magenspiegelung") mit
    • Bougierungen und Dehnung mit Ballon von Engen des oberen Verdauungstraktes
    • Überbrückung von Engen der Speiseröhre und des Magens mit Tuben/Endoprothesen
    • Bougierungs- und Dilatationsbehandlungen ("Aufdehnungsbehandlung")
    • Stillung von Blutungen durch Laser-Bestrahlung, Argon-Beamer, Ligatur und Unterspritzung
    • Mukosektomie (Schleimhautresektion)
    • Verödung von Speiseröhren- und Magen-Varizen
    • Ösophagusvarizenligatur
    • Legen von nasogastralen, nasoduodenalen Ernährungs- und Entlastungssonden
    • perkutaner endoskopischer Gastrostomie (PEG) ("Bauchdeckenkatheter")
    • endoskopisch gezielter Magenspülung
    • Fremdkörperentfernungen
    • Tumorlaserung/Tumorabtragung 
  • Koloskopie ("totale Dick- und untere Dünndarmspiegelung") mit
    • Endoskopischer Polypektomie ("Polypenentfernung")
    • Endoskopische Blutstillung (Ligatur, Unterspritzung, Argon-Beamer) 
  • Koloskopie ("totale Dick- und untere Dünndarmspiegelung") mit
    • Einbringen von Stents/Endoprothesen
    • Bougierungs- und Dilatationsbehandlungen ("Aufdehnungsbehandlung") 
  • Endoskopische retrograde Cholangio-Pankreatikographie (ERCP) ("Gallenwegs- und Bauchspeicheldrüsengangdarstellung") mit
    • Papillotomie ("Spalten des Schließmuskels des Gallen- bzw. Bauchspeicheldrüsenganges")
    • Steinentfernung aus dem Gallen- oder Pankreasgang
    • Lithotripsie ("Steinzertrümmerung") von Gallengangs- oder Pankreasgangsteinen
    • Dilatation ("Aufdehnung") von Gallen- oder Pankreasgangstenosen ("Einengungen")
    • Dilatation ("Aufdehnung") der Papilla Vateri
    • Einbringen von Stents/Endoprothesen in Gallen- oder Pankreasgang (TPCD oder TPPD) zur Überbrückung von Gallen- oder Pankreasgangstenosen ("Einengungen")
    • Zysten- und Abszeßdrainagen