Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO) II

Es gibt an der Raphaelsklinik Münster zwei HNO-Abteilung mit unterschieldichen Schwerpunkten. In der Abteilung HNO II sind die HNO-Ärzte Prof. Dr. med. M. Nieschalk und Dr. med. U. Heimann belegärztlich tätig. Sie decken hier operativ das gesamte Spektrum der HNO-Heilkunde ab. Beide sind Partner im Zentrum für HNO Münster/Greven (www.zentrum-hno.de), einem überregionalen Zentrum für die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen auf dem Gebiet der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde.

Am Standort Picassoplatz 3 in Münster ist neben Herrn Dr. med. U. Heimann und Herrn Prof. Dr. med. M. Nieschalk auch Herr Dr. med. W. Legler tätig, der sich schwerpunktmäßig mit der Homöopathie und der ganzheitlichen Schmerztherapie beschäftigt.

Der Standort Greven im Ärztehaus am Marienhospital Münsterland wird von den Kollegen Prof. Dr. med. F. Schmäl, Dr. med. R. Mai und Dr. med. H. Beckmann geleitet. Hier befindet sich auch die überregional bekannte Schwindelambulanz (www.schwindelexperte.de) von Herrn Prof. Dr. med. F. Schmäl.

Alle sechs Ärzte waren viele Jahre an deutschen Universitätskliniken tätig und verfügen über jahrzehntelange fundierte Berufserfahrung.

Neben der HNO Abteilung der Raphaelsklinik Münster wird konsiliarisch auch das Clemenshospital in Münster betreut. Darüber hinaus sind die Kollegen des Standortes Greven Belegärzte am Marienhospital Münsterland.

Das Team

Belegärzte

Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Plastische Operationen Verkehrsmedizinische Begutachtung
Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Plastische Operationen Spezielle HNO-Chirurgie