Gemeinschaftslabor

Wir, das Team des Gemeinschaftslabors Clemenshospital | Raphaelsklinik, möchten Ihnen in kurzer Form unser Tätigkeitsspektrum und unser Gemeinschaftslabor vorstellen.

Rund um die Uhr, in Form von Tages-, Spät- und Bereitschaftsdiensten, stehen den Stationen und Ambulanzen die Leistungen des Labors an den Standorten Clemenshospital und Raphaelsklinik zur Verfügung. Unterstützt werden wir durch neueste, hoch technisierte Analysesysteme, welche wiederum über ein spezielles Labor-Softwareprogramm gesteuert werden. Stationen und Ambulanzen können durch eine moderne Auftrags- und Befundkommunikation patientenspezifisch über die hauseigene EDV, die mit der Labor- EDV verknüpft ist, beleglos das Labor beauftragen und Befunde abrufen. Dadurch ist eine schnelle, unkomplizierte Kommunikation und Befundübermittlung gewährleistet. Vorteil ist ferner eine raschere Diagnosefindung und Therapieüberwachung.

Doch nicht nur klinikeigene Stationen nutzen den Laborservice, auch niedergelassene Praxen in unmittelbarer räumlicher Nähe haben Zugriff auf das Angebot unseres Gemeinschaftslabors.
Zur Zeit gehören dazu eine Dialysepraxis, eine ambulante Hebammenpraxis und eine Hämostaseologische Schwerpunktpraxis. Letztere hatte den Ausbau der kompletten speziellen Gerinnungsdiagnostik mit Thrombosediagnostik und Thrombozytenfunktion in unserem Labor zur Folge.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und wünschen Ihnen gute Besserung!

Chefarzt: Prof. Dr. Claus Spieker

Kontakt
Raphaelsklinik Münster
Gemeinschaftslabor
Frau Susanne Sloot, leitende MTA
Loerstraße 23
48143 Münster

Telefon 0251.5007-4013
Telefax 0251.5007-2483
labor@raphaelsklinik.de