Für wen?

Patienten der Raphaelsklinik: Sie können die erforderlichen Leistungen im Anschluss an die Krankenhausbehandlung in Anspruch nehmen.
Münsteraner, die ambulante Pflegeleistungen benötigen, z. B. aufgrund von Pflegebedürftigkeit
Angehörige der zu versorgenden Patienten.