Chefarzt/Chefärztin für Strahlentherapie/Radioonkologie und Leiter/Leiterin des MVZ für Strahlentherapie/Radioonkologie

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.
Das Clemenshospital und die Raphaelsklinik sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und vollständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Sie verfügen über 405 Betten in 12 Kliniken bzw. 306 Betten in 7 Kliniken und 3 Belegabteilungen. Angegliedert sind jeweils eine Kurzzeitpflege und ein ambulanter Pflegedienst.

Für das Clemenshospital und die Raphaelsklinik in Münster suchen wir zum 01.04.2017 zwecks Nachfolgeregelung für Prof. Dr. A.-R. Fischedick eine/-n erfahrene/n

Chefarzt/Chefärztin für Strahlentherapie/Radioonkologie
und
Leiter/Leiterin des MVZ für Strahlentherapie/Radioonkologie

Unsere Strahlentherapie bietet das gesamte Indikationsspektrum des Fachbereiches an: Gut- und bösartige Erkrankungen, einschließlich stereotaktischer Bestrahlungen und Afterloading. Der Abteilung stehen zwei baugleiche Linearbeschleuniger der Firma Elekta mit VMAT, IMRT, IGRT, 4 D Cone Beam CT, Micro- Multileaf und dem Bestrahlungsplanungs-System „Mosaiq“ zur Verfügung. Darüber hinaus kommen eine Brachytherapie-Einheit sowie ein CT zum Einsatz. Es besteht eine sehr enge kollegiale Zusammenarbeit mit den anderen Fachdisziplinen im Rahmen eines durch die deutsche Krebsgesellschaft CC zertifizierten trägerübergreifenden Onkologischen Zentrums mit  insgesamt 22 Organzentren, Modulen und Schwerpunkten.

Die Radio-/Chemotherapie erfolgt in Zusammenarbeit mit der medizinischen Onkologie sowie den niedergelassenen Onkologen im und am Haus, eine radioonkologische Bettenstation wird in enger Kooperation mit der Abteilung für Onkologie geführt. Dort stehen 16 Betten zu Verfügung. Es besteht Zugriff auf das hausinterne PACS und RIS.

Das erfahrene Team besteht aus 5 Fachärzten, 4 Medizinphysikexperten, 6 MTRAs und stellt eine Versorgung nach neuesten Standards sicher.

Derzeit besteht eine 5-jährige Weiterbildungsermächtigung zur/zum Fachärztin/Facharzt für
Strahlentherapie.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Die Organisation und Sicherstellung der strahlentherapeutischen Versorgung von ambulanten und stationären Patienten.
  • Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachdisziplinen des onkologischen Zentrums und im ambulanten Umfeld.
  • Die Weiterentwicklung und Etablierung neuer radioonkologischer Techniken.

Wir wünschen uns eine/n menschlich und fachlich gleichermaßen hochqualifizierte/n Fachärztin/-arzt, bevorzugt mit Habilitation, mit mehrjähriger Erfahrung in leitender Funktion und einem großen Interesse an innovativen Methoden und Konzepten in der Radioonkologie. Die für diese verantwortungsvolle Position geeignete Persönlichkeit (m/w) kommuniziert offen und ist sehr weiterbildungsbezogen, was sie auch von ihren Mitarbeitern/innen erwartet. Sie/er verfügt ferner über eine ausgeprägte Bereitschaft zur kollegialen und kommunikativen Zusammenarbeit innerhalb der Fachabteilung, mit den fachübergreifenden Disziplinen sowie den niedergelassenen Fachärzten und möchte eine aktive Rolle bei der neuen Ausgestaltung unserer Fachabteilung übernehmen. Zu Ihren Stärken zählen Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsstärke und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein (entsprechend dem Leitbild der Klinik). Ein gut entwickeltes Verständnis für krankenhauswirtschaftliche Belange setzen wir voraus und legen Wert auf Ihre Kompetenz in wirtschaftlichen Angelegenheiten sowie die Freude an einer fortschrittlichen Patientenversorgung.

Durch Ihren bisherigen fundierten Erfahrungshintergrund sind Sie in der Lage, die Abteilung zukunftsweisend zu führen und Mitarbeitern eine hochwertige Ausbildung zu vermitteln. Nicht zuletzt sollten Sie sich als Chefärztin/-arzt des christlichen Charakters des Hauses bewusst sein.

Für Fragen steht Ihnen gerne unser Regionalgeschäftsführer Herr Hartmut Hagmann unter Telefon 0251.91937-6320 bzw. per Mail an h.hagmann@misericordia.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Alexianer Misericordia GmbH
Düesbergweg 124
48153 Münster

AnhangTypeGröße
Chefarzt_fuer_Strahlentherapie_und_Leiter_des_MVZ_fuer_Strahlentherapie.pdfpdf149.95 KB