Therapeutisches Leistungsspektrum

Nach der Diagnose erstellen wir eine individuelle medikamentöse und physikalische Therapie:

  • Medikamentöse Therapie in Form von: Tabletten, Kapseln, Tropfen, Injektionen und/oder Infusionen
  • Physikalische Therapie in Form von:  Krankengymnastik, Fango, Massage, Lymphdrainage,  Bewegungsbad, Wannenbad (Salhumin, Brombaldrian)

Darüber hinaus haben Sie immer die Möglichkeit mit uns zu reden und Hilfe aus unterstützenden Gesprächen zu ziehen. Auch gezielte Entspannungsübungen können bei Ihrer Genesung hilfreich sein, wir zeigen Ihnen gern wie. 


nach oben