Beweglich bleiben

Die Schulter ist das mit Abstand beweglichste Gelenk in Ihrem Körper. Unsere überregional anerkannten Spezialisten Prof. Jörn Steinbeck und Dr. Kai-Axel Witt sorgen dafür, dass dies so bleibt.

Ellenbogen und Schulter verbinden die Hand mit dem Rumpf. Dabei kommt dem Schultergelenk eine zentrale Bedeutung zu. Beschwerden in der Schulter führen schnell zu einer schmerzhaften Funktionsstörung. Degenerative Erkrankungen und starke körperliche Belastungen im Beruf oder beim Sport können sich in Beschwerdebildern niederschlagen, die aber oft sehr gut behandelt werden können.

Um dies zu gewährleisten, wurde die Abteilung 2004 gegründet und hat sich bis heute zu einer der operationsstärksten Abteilungen auf diesem Fachgebiet in Deutschland entwickelt. Unsere Spezialisten auf dem Gebiet der Schulter- und Ellenbogenchirurgie sowie der Sportorthopädie, Prof.  Jörn Steinbeck und Dr. Kai-Axel Witt, behandeln Sie nach dem neusten Wissensstand. Den für Sie optimal abgestimmten Behandlungsablauf ermitteln wir in einer ausführlichen und grundlegenden Anamnese.

Optimale Behandlung, intensive Forschung

Die Wiederherstellung und die Erhaltung Ihrer Gesundheit stehen für uns im Vordergrund. Dafür wurde mit der Kooperation der Orthopädischen Praxis/Praxisklinik und der Abteilung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie in Münster eine entsprechende Plattform geschaffen. Das Ärzteteam verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der operativen Orthopädie und ist maßgeblich an dessen Weiterentwicklung beteiligt. Entsprechend setzen wir die neuesten diagnostischen und therapeutischen Methoden ein, um Ihnen das bestmögliche Behandlungskonzept anbieten zu können. Neben dem Bemühen um eine optimale Behandlung engagieren wir uns stark in der wissenschaftlichen Forschung auf dem Gebiet der Orthopädie.


nach oben