VERANTWORTUNG UND FÜRSORGE

Von der Aufnahme bis zur Reha versorgt Sie das Team unserer Klinik für Unfall- und orthopädische Chirurgie. Professor Möllenhoff und seine Kolleginnen und Kollegen betreuen Sie mit viel Erfahrung, Wissen und Einfühlungsvermögen.

In der Klinik der Unfall- und orthopädischen Chirurgie der Raphaelsklinik werden in erster Linie Verletzungen des Bewegungsapparates, also der Knochen, Muskeln, Bänder und Sehnen behandelt. Professor Möllenhoff und seine Kolleginnen und Kollegen sind auf dem Gebiet der Unfallchirurgie seit vielen Jahren erfolgreich tätig. Dank modernster Operationsverfahren und großer Erfahrung können wir Sie rasch nach dem Eingriff schonend in Ihren Alltag zurückführen.

Wir fühlen uns für unsere Patienten vor der Aufnahme, während und nach dem Aufenthalt bei uns in der Klinik verantwortlich.

Prof. Möllenhoff

Partner bei der Genesung

Darüber hinaus liegt der Schwerpunkt der Abteilung auf der Endoprothetik, also dem Ersatz des Hüft-, Knie-, Schulter- oder Ellenbogengelenks. Seit 2016 ist die Klinik als Zentrum für Endoprothetik zertifiziert. Ein wesentlicher Teil unseres Behandlungskonzepts ist das Rapid Recovery Programm, das die Versorgung von Patienten mit künstlichen Hüft- oder Kniegelenken deutlich verbessert.

Unsere Patienten lernen von Beginn an, wie sie durch aktives Mitwirken den Behandlungsverlauf positiv mitgestalten und so Verantwortung für ihre Genesung übernehmen können.

Prof. Möllenhoff

Immer ein offenes Ohr

Damit Sie sich in unserer Klinik für Unfall- und orthopädische Chirurgie zu jedem Zeitpunkt gut aufgehoben fühlen, steht Ihnen unsere Case-Managerin Monika Richter zur Seite. Gemeinsam mit Ihnen plant Frau Richter Ihre Behandlung und Ihre Reha. Sie unterstützt Sie bei allen Fragen, Anliegen und Wünschen rund um Ihren Aufenthalt und ist auch nach Ihrer Entlassung jederzeit Ihre Ansprechpartnerin mit einem offenen Ohr für Ihre Probleme.


nach oben