MODERNE MEDIZIN FÜR HALS, NASE UND OHREN

In unserer Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde führen unsere Belegärzte ambulante und stationäre Operationen durch. Um ihnen eine lückenlose Versorgung zu gewährleisten, haben wir für unsere operierten Patienten einen 24-Stunden-Bereitschaftsdienst eingerichtet.

Drei Spezialisten, die als Belegärzte in der Raphaelsklinik tätig sind, versorgen unsere Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO). Frau Dr. Schwering, Frau Dr. Eikenbusch und Herr Dr. Hermann haben viele Jahre an der Universitätsklinik Münster gearbeitet und sind heute niedergelassene HNO-Ärzte in Münster. Aufgrund ihrer umfassenden Ausbildung sind sie qualifiziert, plastische Operationen durchzuführen, Stimm- und Sprachstörungen zu behandeln  und in der speziellen HNO-Chirurgie zu operieren.

Eine Kooperation für Ihre Sicherheit

Die HNO-Belegabteilung der Raphaelsklinik wurde im Jahr 2005 eingerichtet. Sie verfügt über zehn Betten und modernste Diagnose- und Operationstechnik. In der Klinik werden Sie neben unseren Belegärzten von unserem qualifizierten Pflegepersonal und den Fachärzten für Anästhesie rund um die Uhr betreut. Als Eltern können Sie Ihr Kind bis zur Einleitungsphase der Narkose begleiten und werden bei stationären Behandlungen mit aufgenommen, wenn Sie das wünschen.

Durch die enge Kooperation mit den anderen Abteilungen der Raphaelsklinik stehen uns und Ihnen weitere diagnostische und therapeutische Maßnahmen zur Verfügung. Diese Kooperation bietet Ihnen als HNO-Patient die größtmögliche Sicherheit und eine umfassende medizinische Betreuung.


nach oben