Wahlleistung

Wahlleistung "Unterkunft und Verpflegung"

Liebe Patientin/Lieber Patient,

die Bedingungen der Wahlleistung "Unterkunft und Verpflegung" wurden entsprechend den rechtlichen Bestimmungen und dem Genehmigungsverfahren des "Verbandes der privaten Krankenversicherungen PKV" umgesetzt. Das bedeutet, die Zuschläge für Unterkunft und Verpflegung auf unserer Einbettzimmer-Komfortstation können durch Ihre private Versicherung erstattet werden. Grundlage dafür ist Ihr individueller Vertrag, den Sie mit Ihrer privaten Krankenversicherung abgeschlossen haben. Die Versicherungen und Abrechnungsstellen in Deutschland, die nicht der PKV angeschlossen sind, haben ein anderes Erstattungsverfahren. Oftmals wird nur der günstigste Preis eines Zweibettzimmers als Berechnungsgrundlage herangezogen.

Das sind unter anderem

  • die Beihilfestellen (vorwiegend Beamte, z. B. Lehrer und Polizeibehörden)
  • die KVB
  • die Postbeamtenkrankenkasse
  • die Knappschaft

Je nach Zimmerausstattung bieten wir unterschiedliche Kategorien an, sodass der Preis für den Zuschlag "Unterkunft und Verpflegung" variiert:

  • 1-Bettzimmer auf den Stationen 5A, 6A und 4A (Zi. 416): 158,00 EUR
  • 1-Bettzimmer: 102,00 EUR
  • 2-Bettzimmer: 55,00 EUR
  • 2-Bettzimmer auf den Stationen 5A und 4A (Zi. 414 & 415): 80,00 EUR

Während eines vorübergehenden Aufenthaltes auf der Intensivstation oder Observationsstation, z. B. nach einem operativen Eingriff, besteht die Möglichkeit, Ihnen Ihr Einbettzimmer für längstens vier Tage zu reservieren. Wir berechnen Ihnen pro Tag 75 Prozent des regulären Einbettzimmerpreises.
Leider können wir Ihnen vorab keine Zusage für ein bestimmtes Zimmer bzw. eine Zimmerkategorie geben. Wir versuchen jedoch, Ihre Wünsche zu berücksichtigen.
Bitte erkundigen Sie sich im Bedarfsfall vor der stationären Aufnahme bei Ihrer privaten Krankenversicherung, welche Kosten Ihnen erstattet werden.

Wir wünschen Ihnen gute Besserung!

Ihr Team der Patientenverwaltung Raphaelsklinik
Tel. 0251 5007-2030