Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Das Clemenshospital und die Raphaelsklinik in Münster gehören zum
Verbund der Alexianer in Deutschland. Die Einrichtungen sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Westfälischen Wilhelms-Universität und Akademische Lehrkrankenhäuser für Pflege der FOM Hochschule. Angeschlossen sind zwei Kurzzeitpflegeeinrichtungen und zwei Ärztehäuser. Insgesamt werden mehr als
1.800 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich über 74.000 Patienten stationär oder ambulant versorgt. Die Ludgerus-Kliniken Münster betreiben 24 medizinische Kliniken. Im Zuge einer weiteren Zusammenführung der beiden Standorte bieten sich zahlreiche Chancen für die Neugestaltung von Strukturen und Prozessen.

Wir suchen Sie für unsere Teams der stationären Pflege in der Raphaelsklinik zum nächstmöglichen Termin als

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
in Voll- oder Teilzeit

Was Sie erwarten dürfen:

» Intensive Einarbeitung/Auffrischungskurse sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
» Gute Zusammenarbeit in hochmotivierten Teams
» Kurze, unkomplizierte Dienstwege sowie offene, transparente Kommunikation
» Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C),
einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
» Firmen-Abo für öffentliche Verkehrsmittel
» Eine Arbeitsatmosphäre, die sich durch gegenseitigen Respekt und Wohlwollen auszeichnet

Was Sie mitbringen:

» Soziale Kompetenz
» Bereitschaft zur kollegialen Teamarbeit und interdisziplinäres Denken
» Interesse an Neuem, Engagement und Eigeninitiative
» Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Sind Fragen offengeblieben?

Pflegedienstleiterin Klaudia Oehlmann hilft gerne weiter: (0251) 5007-2502

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Referenznummer MMI18/414
per E-Mail an personal.raphaelsklinik@alexianer.de
oder postalisch:

Raphaelsklinik Münster
Pflegedirektion
Loerstraße 23
48143 Münster

Erfahren Sie mehr:
www.alexianer.de/perspektiven

AnhangTypeGröße
Pflege_allgemein_RKL.pdfpdf384.13 KB