Opfer der Amokfahrt bei Günther Jauch

Melanie und Hubert Kastner (l.) waren zu Gast im RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch. (Quelle: RTL)

03.12.18

Zwei Wochen nach der Amokfahrt vom 7. April ging eine Nachricht durch die Medien, die bei all dem Schrecken, den der Anschlag ausgelöst hat, etwas Hoffnung brachte, zwei der Verletzten haben noch in der Raphaelsklinik geheiratet, Standesbeamter war damals Oberbürgermeister Markus Lewe.

Am Sonntag, 2. Dezember, waren Melanie und Hubert Kastner zu Gast im Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“, der vom Sender RTL ausgestrahlt wurde. Dort berichteten sie erstmals öffentlich über ihre Erlebnisse am Tag des Anschlags und von ihrer Hochzeit, bei der neben Ärzten, Pflegenden, Freunden und Verwandten auch der Schauspieler Roland Jankowsky (Kommissar Overbeck aus der Serie „Wilsberg“) anwesend war und die Ringe überreichte.