Ausstellungseröffnung: Djawed Wasseh – Der afghanische Blick

Datum: 23.01.20, 19.00 Uhr

Veranstaltungsart: Ausstellungseröffnung

Veranstalter: Raphaelsklinik Münster

Veranstaltungsort: Foyer der Raphaelsklinik

Wir würden uns sehr freuen, Sie am Donnerstag, 23. Januar 2020, um 19 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung Der afghanische Blick des afghanischen Künstlers Djawed Wasseh im Foyer der Raphaelsklinik, Loerstraße 23, begrüßen zu dürfen. Die Gastrede hält die Kunsthistorikerin und Journalistin Elvira Meisel-Kemper. Musikalisch wird die Eröffnung durch Frederik Timme am Klinikflügel bereichert.

Djawed Wasseh malt seit 30 Jahren mit großer Begeisterung und viel Engagement. Nach eigenem Bekunden hat er mit der Malerei angefangen, um nicht unter die Räder zu kommen. Die Kunst ist ein Fixpunkt in seinem Leben. Seinen Stil nennt Wasseh „Duschtechnik“, da er buchstäblich unter der Dusche malt. Das herabrieselnde Wasser wird gezielt eingesetzt, um Farbe und Ausdruck der Bilder zu beeinflussen. Seine Bilder sind dem Neo-Expressionismus zuzuordnen.

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.