Werden Sie Teil der Treffpunkt-Familie

Wir helfen freiwillig, anonym und unentgeltlich - unterstützen Sie uns doch durch Ihre Zeit!

Unsere Arbeit zeichnet vor allem das Miteinander und Engagement von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräften aus. Angelehnt an das theologische Prinzip "Option für die Armen" ergreifen wir Partei für unsere Besucher. Solidarität, Orientierung an den individuellen Fähigkeiten und Hilfe zur Selbsthilfe sind wichtige Eckpfeiler dieses Engagements.

Geleitet wird unser professionelles Handeln von einem christlichen Menschenbild, das jedem eine unveräußerliche Würde zuspricht, die wir vermitteln und stärken wollen. Das gilt vor allem vor dem Hintergrund gegenläufiger Tendenzen in der Gesellschaft.

Bei uns sind alle Menschen willkommen - unabhängig von Religion, Status, Herkunft oder Werthaltung.

Das Treffpunkt-Team

Unsere Besucher waren nicht immer in sozialer Not. Sie waren Gartenbauingenieur, Rechtsanwalt, Landwirt, haben Literatur studiert, als Selbstständiger einen kleinen Betrieb geführt, waren Malermeister oder Lkw-Fahrer. Viele unserer Besucher hatten ein gutbürgerliches Leben und durch körperliche oder psychische Erkrankungen alles verloren. In den letzten Jahren kommen außerdem immer mehr Menschen zu uns, die von Altersarmut betroffen sind. Aber auch Menschen, die aus ihren Herkunftsländern fliehen mussten, finden im Treffpunkt einen Ort der Ruhe.

Schenken Sie unseren Gästen einen Teil Ihrer Zeit - rufen Sie uns an!

Oder möchten Sie lieber spenden? Dann schauen Sie sich doch einmal diese Seite an!


nach oben