Stärkung der Kompetenz

Um die Qualität der Patientenversorgung zu steigern, ermutigen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Raphaelsklinik, das Angebot der internen Weiterbildungen wahrzunehmen.

Gemeinsam mit dem Clemenshospital haben wir ein innerbetriebliches Fortbildungsprogramm entwickelt. Damit stellen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein umfassendes Angebot zur Weiterbildung zur Verfügung.

Innerbetriebliche Fortbildung dient der Persönlichkeitsentwicklung und der Stärkung der Fachkompetenz.

Auszug aus dem konzernweiten gültigen Konzept zur Innerbetrieblichen Fortbildung

Die Fortbildung trägt zur Qualitätsverbesserung bei und unterstützt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, optimale Arbeitsabläufe zu entwickeln und zu organisieren. So können wir unsere Patientinnen und Patienten nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandeln.

Das vielfältige Programm der Innerbetrieblichen Fortbildung hat unsere verantwortliche Koordinatorin Klaudia Oehlmann in Zusammenarbeit mit Irmela Fluck vom Clemenshospital und Sabine Junglas von der Alexianer Holding entwickelt. Die Veranstaltungen sind für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenlos. Externe Interessenten werden gebeten, eine Teilnahmegebühr zu entrichten.


nach oben