Mehr als nur Durchleuchtung

Die Qualifikation des Teams und die technische Ausstattung unseres Zentrums ermöglichen es, alle modernen bildgebenden Verfahren anzubieten. Hier finden Sie einen Überblick über unser Leistungsangebot.

In unserem radiologischem Zentrum bieten wir Ihnen ein breites Spektrum bildgebender Diagnostik und bildgestützter Therapieverfahren auf dem Gebiet der Tumor-, Gefäß- und Schmerzbehandlung sowie der Neuroradiologie, Kinderradiologie und Nuklearmedizin.

Methodisches Leistungsspektrum

  • Sonographie (Ultraschall)
  • Computertomografie (CT)
  • Magnetresonanztomografie (MRT)
  • Nuklearmedizin
  • Minimal-invasive Behandlungen
  • allgemeine Interventionen (Angiographie, Punktion, Drainage)
  • neurovaskuläre Interventionen (Angiographie)
  • onkologische Interventionen (Radiofrequenzablation (RFA), Mikrowellenablation (MWA), Transarterielle Chemoembolisation(TACE))

Neben der diagnostischen Radiologie werden auch die minimal-invasiven Behandlungen der interventionellen Radiologie seit vielen Jahren als Vorbereitung oder als Alternative zu einer Operation angewendet. Hierbei werden unter Bildkontrolle (zum Beispiel: Ultraschall, CT, MRT oder Angiographie) diagnostische Punktionen durchgeführt. Weiterhin werden Schmerzen, Tumore, Gefäßverengungen, Blutungen oder Entzündungen standardisiert behandelt.


nach oben