Fotowettbewerb auf Facebook und Instagram

04.09.19, Raphaelsklinik

Die #Raphaelsklinik in #Münster wird 111 Jahre alt. Anlässlich dieses, nun ja, nicht ganz so runden Jubiläums haben Münsters Hobbyfotografen die Chance, vom 7. November bis zum 31. Dezember 2019 Teil einer Ausstellung im Herzen der Stadt zu werden. Insgesamt 25 Fotos werden ausgedruckt, gerahmt und im Foyer der Raphaelsklinik ausgestellt. Eine Ausstellungseröffnung mit Live-Musik gibt’s auch!

Unter den Gewinnern werden von den Klinikmitarbeitern und Ausstellungsbesuchern die drei besten Teilnehmer gekürt. Diese drei Fotografen bekommen dann im kommenden Jahr eine exklusive Foto-Führung durch die #Raphaelsklinik. Dabei werden auch Bereiche zu sehen sein, die normalerweise nicht zugänglich sind.

Wie kann man teilnehmen?

Einfach unter dem Hashtag #klinikimherzenderstadt auf Instagram oder Facebook die schönsten Fotos von der #Raphaelsklinik in #Münster posten. Bei Facebook bitte noch die Ortsangabe „Raphaelsklinik Münster“ eingeben. Ob auf den Bildern die Klinik von Innen oder von Außen zu sehen ist, spielt dabei keine Rolle. Einsendeschluss ist der 1. Oktober 2019. Bis zum 4. Oktober erfolgt die Benachrichtigung per DM oder PN, falls das Foto gewonnen hat. Wichtig: Damit das Foto in guter Qualität gedruckt werden kann, muss es in Originalauflösung vorliegen. Meist wird es auf dem Smartphone, iPhone oder Tablet in einem separaten Ordner abgespeichert, nachdem es bei Instagram hochgeladen wurde und kann im Fall eines Gewinns einfach per Email versendet werden.

Noch ein wichtiger HINWEIS: Der Account des Teilnehmers muss bei Instagram öffentlich sein, sonst sind die Bilder leider nicht sichtbar. Bei Facebook genügt es, wenn das Foto öffentlich gepostet wird. Die genauen Teilnahmebedingungen gibt's hier.

Die Mitarbeiter der Unternehmenskommunikation freuen sich auf viele spannende, witzige, ungewöhnliche oder überraschende Fotos und drücken allen Hobbyfotografen ganz fest die Daumen!

Noch Fragen?

Die Mitarbeiter der Unternehmenskommunikation sind unter presse.raphaelsklinik(at)alexianer.de oder unter (0251) 5007-2217 erreichbar und freuen sich auf Rückfragen zum Fotowettbewerb!