Vertrauen und Zuwendung

Die Behandlung von Menschen im hohen Alter erfordert spezielle Kenntnisse auf dem Gebiet der Altersmedizin. Oftmals treten bei alten Menschen mehrere sowohl chronische als auch akute Erkrankungen gleichzeitig auf, die bei der Behandlung im Blick behalten werden müssen. Das Department für Altersmedizin unter der Leitung von Dr. Kira Uphaus ist speziell auf die Bedürfnisse alter Patienten ausgerichtet, sowohl die Ärztinnen und Ärzte als auch das pflegerische Team besitzen daher besondere Erfahrung auf dem Gebiet der Altersmedizin.

Im Herzen Münsters ist das Team des Departments für Altersmedzin rund um die Uhr im Einsatz, um die Patientinnen und Patienten ganzheitlich altersmedizinisch zu behandeln. Der demographische Wandel in der Gesellschaft hat die spezielle Versorgung älterer Patientinnen und Patienten verstärkt in den Fokus gerückt. Hierbei steht für das Team des Departments nicht nur die Heilung sondern immer auch die Verbesserung der Lebensqualität im Mittelpunkt des Handelns. Wo immer dies möglich ist, soll die Eigenständigkeit und die selbstständige Lebensführung der Patientinnen und Patienten erhalten oder wiederhegestellt werden. Ein wichtiges Thema ist bei vielen älteren Menschen die Liste der Medikamente, die täglich eingenommen werden. Wir überprüfen diese Liste und achten besonders auch Wechsel- oder Nebenwirkungen, damit die Medikamentengabe gegebenenfalls angepasst werden kann.

Wo immer dies möglich ist, soll die Eigenständigkeit und die selbstständige Lebensführung der Patientinnen und Patienten erhalten oder wiederhegestellt werden

Wir betrachten unsere Patientinnen und Patienten ganzheitlich, das bedeutet, dass wir auch chronische Erkrankungen wie Diabetes oder hohen Blutdruck immer mit im Blick haben und ernährungsmedizinische Empfehlungen aussprechen. Bei der Behandlung steht uns ein breites Spektrum therapeutischer Möglichkeiten im Zusammenspiel verschiedener Fachdisziplinen zur Verfügung. Das Department für Altersmedizin ist das Bindeglied zwischen der Behandlung durch den Hausarzt und einer akuten medizinischen Maximalversorgung im Krankenhaus. Neben der akuten medizinischen Behandlung kümmern wir uns nach einer Operation oder bei einer verzögerten Erholung im Rahmen einer frührehabilitativen geriatrischen Komplexbehandlung um die uns anvertrauten Patientinnen und Patienten. 

Von großer Bedeutung ist für das Team des Departments für Altersmedizin übrigens die Einbeziehung der Angehörigen in die Behandlung unserer Patientinnen und Patienten.

Für unsere Kolleginnen und Kollegen

In Kooperation mit der Klinik für Gastroenterologie besteht die volle Weiterbildungsermächtigung in Innerer Medizin.


nach oben